Küchenmöbel- Schranktypen



Die individuellen Bedürfnisse erfordern in Einbauküchen sehr viele Schranktypen. Schranktypen von Küchen werden oft in den Breiten 30, 40, 45, 50, 60, 80, 90, 100 und 120cm angeboten. Ausgehend von ergonomischen Analysen sind Schrankhöhen zu wählen. Besonders wichtig sind z.B. die Arbeitshöhen Küche 86, 91, 92 und 96cm.

Die Rastertiefen betragen 35, 50, 60, 90 und 120cm.

Das umfangreiche Schranktypen- Angebot ergänzen Küchen Ideen zu Sonderanfertigungen.

Eine ausgezeichnete Beratung als Küchenplanung für den Küchenkauf erfährt man im Küchenstudio, Küchenhaus, Möbelhaus, Einrichtungshaus und im Küchenportal.



Unterschränke



Unterschränke der Küchenmöbel bieten häufig großen Stauraum und geben der Küche umfassende Funktion. Unterschränke tragen die Arbeitsplatte, auf welcher z.B. das Zubereiten stattfindet. Die Stellfolge der Unterschränke entscheidet über die Küchenform.

Beispiele für Unterschränke aus umgangssprachlicher als auch funktioneller Betrachtungsweise sind: Abfallschrank, Aufbewahrungsschrank, Auszugsschrank, Backofenschrank, Baguetteschrank, Beistellschrank, Brotschneidemaschinen-Schrank, Brotschrank, Brotschrank- Auszug, Buffet-Schrank, Diagonalschrank, Doppelschrank, Einbauschrank, Einzelschrank, Flaschenauszugschrank, Frontblende, Gemüseschrank, Geschirrschrank, Geschirrspüler-Unterbauschrank, Handtuchhalterschrank, Handtuchschrank, Herdschrank, Herdumbauschrank, Kastenschrank, Kochstellenkasten, Kochstellenschrank, Korbfächerschrank, Korbschrank, Küchenregal, Küchenschrank, Küchenschublade, Küchenunterschrank, Küchenspüle, Küchentresen, Landhausschrank, Landhausstilschrank, Lowboard, Messerschrank, Mülleimer-Unterschrank, Müllsortiersystemschrank, Mülltrennsystemschrank, Mülltrennsystem-Unterschrank, Multimedia-Unterschrank, Schiebtürschrank, Schrank, Schrank für Aufbewahrungsbehälter, Schrank mit Allesschneider, Schrank mit Auszügen, Schrank mit großen Abfallsammlern, Schrank mit Schubkästen, Schrankauszug, Schubkasten, Schubladenauszugsschrank, Schubladenschrank, Seitenschrank, Spezialauszugsschrank, Spüle, Spülenschrank, Spülenunterschrank, Spüleneck-Unterschrank, Trennsystemschrank, Topfschrank, Tuchhalterschrank, Unterbau, Unterschrank für Backofen, Unterschrank für Einbauherd, Unterschrank für Herd, Unterschrank für Kühlschrank, Unterschrank mit Apothekerauszug, Unterschrank mit Aufbewahrungskörben, Unterschrank mit Ausziehtisch, Unterschrank mit Brotbeutel, Unterschrank mit Brotkasten, Unterschrank mit Flaschenauszug, Unterschrank mit Flaschenhaltern, Unterschrank mit Frontauszug, Unterschrank mit Handtuchhalter-Auszug, Unterschrank mit Handtuchauszug, Unterschrank mit Handtuchhalterstangen-Auszug, Unterschrank mit Putzmittelauszug, Unterschrank mit Schubladen, Unterschrank mit Schubladenelemente, Unterschrank mit Schwenktür, Unterschrank mit Sockelschublade, Unterschrank mit Trittleiter, Unterschrank mit Weinregal, Unterschrank mit Wertstofftrennsystem, Unterschrank-Anschlagrahmen, Utensilienbehälterschrank, Utensilienschrank, Spülen-Unterschrank, Weinregal


Weitere Bilder sehen
Unterschrank mit Front und Frontauszug mit 2 Abfallsammlern




Unterschränke mit Ecklösungen



Häufig gelangen Küchenformen mit Ecken zum Einsatz. Zur Nutzung in Winkelküchen gibt es in der Küchengestaltung hinsichtlich Zugriffsmöglichkeit, Raumnutzung und sonstigen Funktionalitäten unterschiedliche Lösungen. Beispiele für Unterschränke mit Ecklösungen aus umgangssprachlicher als auch funktioneller Betrachtungsweise sind: Eckschrank, Eckunterschrank, Halbrondellschrank, Karussellschrank, Le-Mans-Eck-Unterschrank, Le-Mans-Schrank, MagicCorner-Eckunterschrank, MagicCorner-Schrank, Regalschrank, Schrank mit Eckspüle, Winkelschrank


Weitere Bilder sehen

Hochschränke



Hochschränke spenden viel Stauraum. Wegen der Höhennutzung sind diese enorm rationell. Der Zugriff auf Vorräte ist sehr leicht, insbesondere wenn unterschiedlichste Auszüge diese herausziehbar gestalten.

Eckhochschränke stellen umfangreichen Stauraum in den schwierigsten Küchenplanungen bereit. Hochschränke sind wichtige Orte für Geräte. Deren Anordnung erfolgt gerne etwa in Augen- oder Greifhöhe, um ergonomische Ziele umzusetzen. Hohe Schränke mit Türen oder Seiten aus Glas, nicht nur in Designerküchen, schenken dem Raum ein besonders wohnliches Ansehen. Dies unterstreicht Schrank- Innenbeleuchtung.

Staubsauger, Feger, Kabel, Reinigungsmittel usw. sind in Besenschränken gut untergebracht. Fanden früher Hochschränke meist am Zeilenende ihren Stellplatz, wählt man heute ganze Wände, um davor eine aus Hochschränken bestehende Zeile anzuordnen.

Beispiele für Hochschränke mit Ecklösungen aus umgangssprachlicher als auch funktioneller Betrachtungsweise sind: Apotheker-Hochschrank, Apothekerschrank, Bachofen Hochschrank, Backofenhochschrank, Besenschrank, Diagonal-Hochschrank, Eckhochschrank, Gerätehochschrank, Geräteschrank, Geschirrhochschrank, Glashochschrank, Highboard, Hochbackofenschrank, Hochschrank für Drahtböden, Hochschrank für Backofen, Hochschrank für Geschirrspüler, Hochschrank für Kühlschrank, Hochschrank für Mikrowelle, Hochschrank mit Apothekerauszug, Hochschrank mit Aufbewahrungskörben, Hochschrank mit herausziehbaren Drahtböden, Hochschrank mit Innenauszügen, Hochschrank mit schwenkbarem Vollauszug, Hochschrank-Schubladenelement, Hochschrank-Abschlußregal, Hochschrank-Apothekerauszug, Regalhochschrank, Schrank mit Backofen, Schrank mit Elektrogeräten, Schrank mit Hochbackofen, Schrank mit hochgestelltem Backofen, Schrank mit hochgestelltem Geschirrspüler, Schrank mit Kühlschrank, Schrank mit Mikrowelle, Speiseschrank, Spezialauszugschrank, Umbauschrank, Vitrinenschrank, Vorratsschrank, Wirtschaftsschrank, Le-Mans-Eck-Hochschrank.


Weitere Bilder sehen

Sockel



Unter Unterschränken als auch Hochschränken befinden sich Schranksockel. Beliebte Sockelhöhen betragen 10 und 15cm. Große Körpergrößen sowie gesundheitliche Einschränkungen löst der Küchenbauer mitunter durch 20cm Sockelhöhe. Sockelhöhe, Unterschrank-Korpushöhe als auch Arbeitsplattendicke entscheiden über die wichtige Arbeitshöhe.

Beispiele für Sockel aus umgangssprachlicher als auch funktioneller Betrachtungsweise sind: Küchensockel, Küchensockelblende, Küchensockelleiste, Sockelblende, Höhenveränderbare Sockelfüße, Sockelleiste, Sockelrahmen, Sockelrücksprung, Sockelseite, Sockelvorderstück.


Weitere Bilder sehen

Oberschränke



Oberschränke erzeugen zusätzlichen Stauraum. Aufhängeschränke der Küchenmarken verbrauchen keine weitere Fußbodenfläche. Oft sind Hängeschränke Unterbringungsort für Geschirr, Gläser, Gewürze sowie Vorräte. Die Gestaltung des gesamten Küchenraums kann durch Oberschränke mit Türen oder Seiten aus Glas aufgewertet werden. Einbauleuchten schenken z.B. Accessoires unvergesslichen Glanz. Beliebt sind Oberschranktüren, welche sich in Farbe oder Design von denen anderer Schränke unterscheiden.

Unter den Oberschränken montierte Leuchten geben unverzichtbares Licht auf Arbeitsplatten.

Den Zugriff auf Schrankinhalte erleichtern moderne Techniken, wie Klappenbeschläge, Auszüge und Rondelle. Um wertvolle Arbeitsfläche zu sparen, entscheidet man sich mitunter für den Einbau von Geräten in Hänger.

Die Nische zwischen Arbeitsplatte und Oberschrank ist oft 50 … 55cm hoch. Ausgehend von der Arbeitshöhe ist stets die Erreichbarkeit der Oberschränke zu prüfen.

Beispiele für Oberschränke aus umgangssprachlicher als auch funktioneller Betrachtungsweise sind: Ablageboden, Abschlussregal, Abschlussschrank, Diagonal-Hängeschrank, Diagonal-Oberschrank, Diagonal-Regal, Eckhängeregal, Eckhängeschrank, Eck-Hängeschrank, Eckoberschrank, Eck-Oberschrank, Eckrondellschrank, Eckregal, Geschirr-Hängeschrank, Geschirr-Oberschrank, Gewürzbehälterschrank, Gewürz-Hängeschrank, Gewürz-Oberschrank, Gewürzregal, Gewürzschrank, Glasbehälterschrank, Glas-Hängeschrank, Glas-Oberschrank, Glasschrank, Glastürenschrank, Hänger, Hängegläserschrank, Hängeregal, Hängeschrank, Hochfaltklappe, Hochliftklappe, Hochschwenkklappe, Jalousieschrank, Kaffeeschrank, Klapptürenschrank, Kräuterregal, Küchenhängeschrank, Küchenoberschrank, Küchen-Wandregal, Multimedia-Hängeschrank, Multimedia-Oberschrank, Nischenregal, Oberschrank, Oberschrank für Dunstabzugshaube, Oberschrank mit Faltklapptür, Oberschrank mit Faltlifttür, Oberschrank mit Hochfaltklappe, Oberschrank mit Hochklappe, Oberschrank mit Hochliftklappe, Oberschrank mit Hochschwenkklappe, Oberschrank mit Klapptür, Oberschrank-Abschlußregal, Regal, Regal-Oberschrank, Rollladenschrank, Schiebetürenschrank, Schiebetür-Hängeschrank, Schiebetür-Oberschrank, Schrank mit Dunstabzugshaube, Schrankregal, Tassenschrank, Teeschrank, Tellerschrank, TV-Board, TV-Hängeschrank, TV-Oberschrank, TV-Regal, Unterbaudunstabzugshaubenschrank, Oberschrank-Schattenleiste, Oberschrank-Seitenverlängerung, Oberschrank-Seiten-Aufdopplung, Oberschrank-Regal, Oberschrank-Abschluß-Regal, Oberschrank-Paßstück, Eck-Oberschrank, Oberschrank mit Regalfach, Oberschrank für Mikrowelleneinbau, Glas-Oberschrank, Eck-Regal.


Weitere Bilder sehen




Aufsatzschränke, Vitrinenschränke



Aufsatzschränke finden ihren Platz auf den Arbeitsplatten von Unterschränken. Dagegen stehen Vitrinen auf dem Fußboden. Meist bewahrt man attraktive Gegenstände darin auf, oft hinter Glastüren. Innenbeleuchtung wertet den Schrankinhalt zusätzlich auf. Zunehmend dienen Aufsatzschränke der Unterbringung technischer Geräte, wie Rührgeräte. Standvitrinen stehen im Übergang oder schon im Wohnbereich. Deshalb lagert man gerne Tischwäsche oder Tischdekoration in ihnen. Die exponierte Stellung von Aufsatzschränken und Küchenvitrinen eignet sich für farbliche oder dekorative Heraushebungen in Markenküchen.

Aufsatzschränke gibt es in unterschiedlichen Typen, z.B. Glas-Aufsatzschränke, Vitrinen-Aufsatzschränke, Regalschränke, Jalousie-Schränke, Rolloaufsatzschränke, Aufsatzschränke mit Rollladen, und Eck-Aufsatzschränke, Eckschränke.


Weitere Bilder sehen

Regale



Regale sind Schränke ohne Tür oder Rollo. Sie können im Unter-, Ober-, Aufsatz-, Vitrinen- oder Hochschrankbereich vorkommen. Die Grundrisse sind unterschiedlich, z.B. rechteckig, diagonal abgeschrägt, winkelförmig oder abgerundet. Vielfältige Einbauten gibt es, z.B. Böden, Handtuchhalter, Mikrowellen, Rollläden und Kästen. Küchenideen, nicht nur in Ausstellungsküchen, gibt es für die Nutzung von Regalen für Bücher, Geschirr, Accessoires etc. In Holzküchen, Echtholzküchen, Schreinerküchen bzw. Massivholzküchen unterstreichen verspielte Profile den Charakter. Beispiele für Oberschränke aus umgangssprachlicher als auch funktioneller Betrachtungsweise sind: Unterschrankregal, Unterschrank-Abschlußregal, Unterschrank-Flaschenregal, Unterschrank-Handtuchhalterregal, Oberschrankregal, Oberschrank-Abschlußregal, Oberschrank-Flaschenregal, Hochschrankregal und Hochschrank-Abschlußregal.


Weitere Bilder sehen
Wandregal

Wandregal

Oberschrankregal

Oberschrankregal

Arbeitsplatten



Auf den Unterschränken der Küchen liegen strapazierfähige Arbeitsplatten auf. Auf den Küchenarbeitsplatten bereitet man insbesondere Speisen. Das Material der Küchenplatten findet häufig Verwendung für verbundene oder gesonderte Speisetische.

Die Platten bestehen meistens aus Spanplatten, welche mit hochwertigen Kunststoffen beschichtet sind. Zu den alternativen Werkstoffen zählen z.B. Naturstein, Ceramic, Quarzkomposit, Kunststein, Edelstahl, Holz und Beton.

Meistens beträgt die Arbeitsplattentiefe 60cm. Allerdings setzt man in Küchentheken, Küchentresen, Inselküchen bzw. Kücheninseln gerne 90cm oder 120cm ein. Schnell entsteht eine Wohnküche.

Oft werden mittlere oder dunklere Farbtöne gewählt, die zu den Frontfarben kontrastieren. Die Auswahl der Abdeckplatten wird mit entschieden durch die Art der einzubauenden Kochfelder, Spülbecken usw.


Weitere Bilder sehen

Nischenrückwände



Auf der Wandseite zwischen Unterschränken und Oberschränken befestigt man in Qualitätsküchen Nischenrückwände. Diese sollen die Wände gegen Verschmutzung schützen. Oft als Küchenspritzschutz angesehen, fertigt man die Rückwände Küche aus unterschiedlichsten Materialien, z.B. Holzwerkstoffe, Acrylglas, Glas, Naturstein und Ceramic. Das entscheidende Argument für die Auswahl ist die leichte Reinigungsmöglichkeit. Für die Nischenrückwände stehen vielfältige Dekore zur Verfügung, z.B. Holz, Stein und Fotografien. Gerne werden auch Uni-Farben gewählt. Ungünstige Lichtverhältnisse lassen helle Rückwände meist als zweckmäßig erscheinen.


Weitere Bilder sehen