Preisliste, Küchenmöbel, Kataloge, Küchenbau, Qualität,Küchenblöcke

Küchenmöbel

D 99834 Gerstungen, Weinbergstr. 8
Telefon: (0049) 036922- 4150-0, (0049) 036922-42935-0
Telefax: (0049) 036922- 4150-110, (0049) 036922- 42935-11
Email senden: adam.moebel@adam-moebel.de
Rückruf anfordern
Preisliste, Küchenmöbel, Kataloge, Küchenbau, Qualität,Küchenblöcke Google+

Liebe Kundin, lieber Kunde,



Traditionen und Fortschritt im Küchenbau verbinden sich mit dem Namen adam. Der seit Firmengründung im Jahr 1985 gesammelte Erfahrungsschatz bildet ein überzeugendes Fundament für die ständige Produktentwicklung. Funktionalität, neuestes Design, Qualität und Sicherheit geben adam-Küchen das Vertrauen des Verbrauchers.

Ausführungsbeschreibung Küchenmöbel (Hauptprogramm)

Angebotsumfang - Ausführungsbeschreibung Küchenmöbel (Hauptprogramm)

Gestaltungs- und Qualitätsmerkmale : Die Möbel entsprechen den Deutschen Normen DIN 68871 und DIN 18022. Generell werden nur hochwertige Materialien eingesetzt, deren gleichbleibende Qualität durch ständige Kontrollen überwacht wird.
Frontausführung : beidseitig melaminharzbeschichtete Spanplatte, 19mm dick, mit 4 gerundeten Kunststoffdickkanten 2mm dick; Fronten mit geräuschdämpfenden Türpuffern
Korpusausführung : innen und aussen weiss, 16mm dick, beidseitig melaminharzbeschichtete Spanplatte; nicht sichtbare Korpuskanten mit Melaminharzkantenmaterial belegt. Die Unterschränke besitzen oben meistens zwei Traversleisten, also keinen geschlossenen Boden
Sichtseite Sichtkante : lt. Anfrage bzw. nach Verkaufshandbuch- Kunststoff I. Alle sichtbaren Korpuskanten sind mit 1mm Kunststoffkantenmaterial belegt; mindestens 30 Kunststoff-, Lack- und Furnieroberflächen zur Auswahl im Preis inbegriffen
Spanplatten : Verwendet werden hochwertige, kunststoff- bzw. melaminharzbeschichtete dekorative V20- Dreischicht- Holzspanplatten entsprechend der Emissionsklasse E1 nach DIN 68765
Kantenbeschichtungs- material : Kunststoffdickkanten aus PVC und ABS
Konstruktionsböden : 16 mm stark, Vorderkante mit 1mm Kunststoffdickkantenmaterial belegt; Oberschrankaussenflächen weiss wegen Helligkeit in Nischen; Geräteumbauschrank mit Sockel- und Belüftungsboden; Herdaufstellung auf durchgehendem Boden
Verdübelung : 8 mm Hartholz- Riffeldübel, Unter- und Hochschränke mindestens 2*6 Dübel je Konstruktionsboden, Oberschränke mindestens 2*4 Dübel je Konstruktionsboden
Einlegeböden : 16 mm weiss, Vorderkante mit 1mm Kunststoffdickkantenmaterial weiss belegt; Böden mit Verrutschsicherung; auf gesonderte Anforderung 19 mm dick lieferbar; im 32mm Raster mehrfach höhenverstellbar durch Bohrungen (Durchmesser 5mm) in den Seiten
Bodenträger : Sicherheits- Ganzmetallausführung mit 5mm Zapfen; teilweise mit zwei Zapfen als Boden-Auszugssicherung
Dübelleisten : im Unterschrank oben mindestens 80 mm breit; im Spülschrank hinten oben mindestens 130 mm hoch
Schubkästen : doppelwandige Qualitäts- Stahlzarge- metallicfarben; lebensmittelecht pulver-beschichtet; nachträgliches Aufstecken einer dreiseitigen Reling möglich; Frontneigung über Reling von aussen leicht verstellbar; lautloser Vollauszug aus mehrteiligen, wartungsfreien Laufschienen, ein hochwertiges Walzensystem sichert eine hohe Laufkultur; integrierte Synchronsteürung; Verhinderung überauszug zur Vermeidung Qütschgefahr; Selbsteinzug über Feder; Sicherung gegen selbständiges Herausrollen über Federzug garantiert; Ausfallsicherung; Zargen innen mit Wischlippen; Zargen aus verwindungssteifem, verschweissten Hohlkammerprofil; Front leicht abnehmbar und wieder einsetzbar zur Reinigung; Front stufenlos höhen- und seiteneinstellbar; 16mm beidseitig melaminharzbeschichteter Spanplattenboden metallicfarben; Zarge über Krallenverspreizung mit Boden befestigt; Kastenhinterstück aus melaminharzbeschichteter 16 mm Spanplatte; 40 kg Tragfähigkeit; Relingstangen aus verwindungssteifem Hohlkammerprofil Vollauszüge werden für alle Schubkästen, Frontauszüge und Innenkästen eingesetzt. Voller Zugriff und guter Einblick entsteht durch 100% Auszugsleistung.
Griffart : Metallbügelgriff verchromt bzw. nach Verkaufshandbuch (ohne Mehrpreisgriffe und -knöpfe); alle Griffe und Knöpfe durchgeschraubt
Sockelhöhe : 10 cm oder 15 cm hoch nach Wahl des Auftraggebers
Sockelfarbe : weiss, Dekor nach Verkaufshandbuch- Kunststoff I
Sockelsystem : Gleitfuss mit mindestens drei Dübeln (harpunenartige Oberflächenprofilierung) im Sockelboden verankert; Gleitfuss mit verbreiterter Auflage für Korpusseitenunter-stützung; diverse Nennhöhen des Sockelsystems von 75 mm bis 255 mm; griff-freundliche Justierschraube; Verstellmöglichkeit der Justierschraube von -10 mm negativ bis + 18 mm positiv; Sockelblendenbefestigung durch Schiebe- Rast- Klammer oder Klammer an Sockelhülse, Schiebe- Rast- Klammern hinterrastet am Gleitfuss; Schiebe- Rast- Klammer mit Rastzähnen zur festen Anpressung der Sockelblende an den Fussboden; Sockelfuss aus wasserfestem Kunststoff; abnehmbare Sockelblende mindestens 16 mm dick aus melaminharzbeschichteter Spanplatte; Sockeldichtlippe als abnehmbares Kunststoff- U- Profil mit Bodendichtung an Unterkante für alle Sockelvorderstücke und -seiten; Sockelblenden leicht abnehmbar;
Arbeitsplatten : 38 mm dick, hochverdichtete Mehrschicht- Holzspanplatte mit Doppelrundung, Arbeitsfläche mit Laminat beschichtet; Dekor nach Wahl des Auftraggebers; Eckverbindungen werden flächenbündig durch Nut-/ Federverbindung und Verschraubung; Stossfugen mit hochfeuchtfestem Montageleim versiegelt und fest verbunden; Unterseite und Hinterkante mit wasserabweisendem Gegenzug beschichtet.
Ausschnitte : für Spülbecken, Herde und Belüftungsgitter sind in den Preisen enthalten.
Oberschrankaufhänger : Schrankaufhänger als Stahlträger in Kunststoffgehäuse; Befestigung mit mindestens zwei Zapfen in der Seitenwand im Schrankinneren, Nennlast mindestens 90kg je Schrankaufhänger nach DIN 68840; Auf Anfrage Stahl- Schrankaufhänger; Befestigung mit 3 seitlichen Zapfen in der Schrankseite hinter der Rückwand, Nennlast mindestens 65 kg je Schrank-aufhänger nach DIN 68840; In alle Typen Stellschrauben der Schrankaufhänger gegen unbeabsichtigtes Herausdrehen gesichert; stufenlose Höhen-, Tiefen- und Seiteneinstellbarkeit, Metall- Leistenaufhängung möglich, Sicherung gegen Abrutschen des Schrankes bei Hakenaufhängung.
Hartfaserrückwände : 3 mm dick, einseitig weiss beschichtet; in den Rückwandnuten der Schrankseiten eingeleimt; die Rückwände sind vorgesetzt, so dass eine ausreichende Luftzirkulation gewährleistet ist.
Karusselle : Drehböden aus 16mm melaminharzbeschichteter Spanplatte und mit Metallreling chrom- oder metallicfarben.
Beschläge : selbstschliessende, montagefreundliche Ganzmetall- Clipscharniere, 3-dimensional verstellbar, öffnungswinkel 107° Alle Stahl- Beschläge sind oberflächenvergütet.
Unterschrankhöhe : 72 cm Korpushöhe + 4 cm Arbeitsplatte + Sockelhöhe = Arbeitshöhe.
Oberschrankhöhe : 56,7 cm; 71,0 cm; 86,0 cm.
Hochschrankhöhe - Einbauhöhe: 197 cm; 214 cm jeweils zuzüglich 10 cm oder 15 cm für Sockel.
Schranktiefe : Unterschrank- Tiefe 55 cm plus 2 cm Frontdicke; Oberschranktiefe 33 cm plus 2 cm Frontdicke.
Wandabschlussprofil : 5 cm hoch, Kunststoffunter- und - oberteil mit Kunststoffeinlage, Dekor nach Wahl des Auftraggebers bzw. Verkaufshandbuch.
Lichtblende : MDF- folienummantelt, Farbe nach Wahl des Auftraggebers.
Gesimsleiste : MDF- folienummantelt, Profil flach, Farbe nach Wahl des Auftraggebers.
Lackfarbtöne : mindestens 30 Farbtöne zur Auswahl.
Spülbecken : gemäss Angebot bzw. nach Verkaufshandbuch.
Elektro- Geräte : gemäss Angebot.

Die Ausführung der Möbel erfolgt gemäss adam- Verkaufsprogramm sowie der vorhergehenden Beschreibung. Es gelten die Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der Fa. adam Möbelwerk GmbH, Gerstungen. Ein RAL- Gütezeichen ist nicht vorhanden. Falls in der Anfrage des Auftraggebers Differenzen zwischen Ausschreibungstext und Ausschreibungs-zeichnungen bestehen, gilt der Ausschreibungstext als verbindliche Grundlage für das Angebots des Auftragnehmers.

 

Wichtiger Hinweis: Hinter Leichtbauwänden müssen sich in Höhe der Oberschrankaufhängungen Verstärkungen im Traggestell befinden!



Ausführungsbeschreibung Küchenmöbel (ADIKO-Programm)

Angebotsumfang - Ausführungsbeschreibung Küchenmöbel (Adiko)

Gestaltungs- und Qualitätsmerkmale: Die Möbel entsprechen den Deutschen Normen DIN 68871 und DIN 18022. Generell werden nur hochwertige Materialien eingesetzt, deren gleichbleibende Qualität durch ständige Kontrollen überwacht wird.
Frontausführung : beidseitig melaminharzbeschichtete Spanplatte, 19mm dick, mit 4 gerundeten Kunststoffdickkanten 2mm dick; Fronten mit geräuschdämpfenden Türpuffern.
Korpusausführung : innen und aussen weiss, 16mm dick, beidseitig melaminharzbeschichtete Spanplatte; nicht sichtbare Korpuskanten mit Melamin-harzkantenmaterial belegt. Die Unterschränke besitzen oben überwiegend zwei Traversleisten, also keinen geschlossenen Boden.
Sichtseite Sichtkante : lt. Anfrage bzw. nach Verkaufshandbuch- Kunststoff I. Alle sichtbaren Korpuskanten sind mit 1mm Kunststoffkantenmaterial belegt; mindestens 30 Kunststoff-, Lack- und Furnieroberflächen zur Auswahl im Preis inbegriffen.
Spanplatten : Verwendet werden hochwertige, kunststoff- bzw. melaminharzbeschichtete dekorative V20- Dreischicht- Holzspanplatten entsprechend der Emissionsklasse E1 nach DIN 68765.
Kantenbeschichtungs- Material : Kunststoffdickkanten aus PVC und ABS
Konstruktionsböden : 16 mm stark, Vorderkante mit 1mm Kunststoffdickkantenmaterial belegt; Oberschrankaussenflächen weiss wegen Helligkeit in Nischen; Geräteumbauschrank mit Sockel- und Belüftungsboden; Herdaufstellung auf durchgehendem Boden
Verdübelung : 8 mm Hartholz- Riffeldübel, Unter- und Hochschränke mindestens 2*6 Dübel je Konstruktionsboden, Oberschränke mindestens 2*4 Dübel je Konstruktionsboden.
Einlegeböden : 16 mm weiss, Vorderkante mit 1mm Kunststoffdickkantenmaterial weiss belegt; Böden mit Verrutschsicherung; auf gesonderte Anforderung 19 mm dick lieferbar; im 32mm Raster mehrfach höhenverstellbar durch Bohrungen (Durchmesser 5mm) in den Seiten.
Bodenträger : Sicherheits- Ganzmetallausführung mit 5mm Zapfen; teilweise mit zwei Zapfen als Boden- Auszugssicherung
Dübelleisten : im Unterschrank oben mindestens 80 mm breit; im Spülschrank hinten oben mindestens 130 mm hoch
Schubkästen : einwandige Stahlzarge weiss pulverbeschichtet auf wartungsfreien Laufschienen; leichtgängige Schliessautomatik; Sicherung gegen selbständiges Herausrollen des Kastens; Ausfallsicherung; Laufsystem mit hochwertigen Kunststoffrollen; Befestigung in Seite mit Schrauben Durchmesser mindestens 6 mm; Teilauszug; hohe statische und dynamische Belastbarkeit; schnell lösbare Schubkastenblende; 16mm Boden weiss, beidseitig melaminharzbeschichtete Spanplatte weiss; das Kastenhinterstück besteht aus melaminharzbeschichteter Spanplatte
Frontauszüge : Relingstangen an Frontauszügen sind weiss pulverbeschichtet.
Griffart : Metallbügelgriff verchromt bzw. nach Verkaufshandbuch (ohne Mehrpreisgriffe und -knöpfe); alle Griffe und Knöpfe durchgeschraubt
Sockelhöhe : 10 cm oder 15 cm hoch nach Wahl des Auftraggebers
Sockelfarbe : weiss, Dekor nach Verkaufshandbuch- Kunststoff I
Sockelsystem : Gleitfuss mit mindestens drei Dübeln (harpunenartige Oberflächenprofilierung) im Sockelboden verankert; Gleitfuss mit verbreiterter Auflage für Korpusseitenunter-stützung; diverse Nennhöhen des Sockelsystems von 75 mm bis 255 mm; griff-freundliche Justierschraube; Verstellmöglichkeit der Justierschraube von -10 mm negativ bis + 18 mm positiv; Sockelblendenbefestigung durch Schiebe- Rast- Klammer oder Klammer an Sockelhülse, Schiebe- Rast- Klammern hinterrastet am Gleitfuss; Schiebe- Rast- Klammer mit Rastzähnen zur festen Anpressung der Sockelblende an den Fussboden; Sockelfuss aus wasserfestem Kunststoff; abnehmbare Sockelblende mindestens 16 mm dick aus melaminharzbeschichteter Spanplatte; Sockeldichtlippe als abnehmbares Kunststoff- U- Profil mit Bodendichtung an Unterkante für alle Sockelvorderstücke und -seiten; Sockelblenden leicht abnehmbar
Arbeitsplatte : 38 mm dick, hochverdichtete Mehrschicht- Holzspanplatte mit Doppelrundung, Arbeitsfläche mit Laminat beschichtet; Dekor nach Wahl des Auftraggebers; Eckverbindungen werden flächenbündig durch Nut-/ Federverbindung und Verschraubung; Stossfugen mit hochfeuchtfestem Montageleim versiegelt und fest verbunden; Unterseite und Hinterkante mit wasserabweisendem Gegenzug beschichtet.
Ausschnitte: für Kochmulde, Spülbecken und Belüftungsgitter sind in den Preisen enthalten
Oberschrank- aufhänger : Schrankaufhänger als Stahlträger in Kunststoffgehäuse; Befestigung mit mindestens zwei Zapfen in der Seitenwand im Schrankinneren, Nennlast mindestens 90kg je Schrankaufhänger nach DIN 68840; Auf Anfrage Stahl- Schrankaufhänger; Befestigung mit 3 seitlichen Zapfen in der Schrankseite hinter der Rückwand, Nennlast mindestens 65 kg je Schrank-aufhänger nach DIN 68840; In alle Typen Stellschrauben der Schrankaufhänger gegen unbeabsichtigtes Herausdrehen gesichert; stufenlose Höhen-, Tiefen- und Seiteneinstellbarkeit, Metall- Leistenaufhängung möglich, Sicherung gegen Abrutschen des Schrankes bei Hakenaufhängung.
Hartfaserrückwände : 3 mm dick, einseitig weiss beschichtet; in den Rückwandnuten der Schrankseiten eingeleimt; die Rückwände sind vorgesetzt, so dass eine ausreichende Luftzirkulation gewährleistet ist.
Karusselle : Drehböden sind aus Kunststoff in der Farbe weiss
Beschläge : selbstschliessende, montagefreundliche Ganzmetall-Clipscharniere, 3-dimensional verstellbar, öffnungswinkel 107°. Alle Stahl- Beschläge sind oberflächenvergütet.
Unterschrankhöhe : 72 cm Korpushöhe + 4 cm Arbeitsplatte + Sockelhöhe = Arbeitshöhe
Oberschrankhöhe : 56,7 cm und 1 Einlegeboden; 71 cm und 2 Einlegeböden; 86cm und 2 Einlegeböden.
Hochschrankhöhe : 207,0 cm einschliesslich 10 cm für Sockel; 224,0 cm einschliesslich 10 cm für Sockel.
Einbauhöhe : 207,0 cm; 224 cm.
Unterschrank-Tiefe : 55cm, mit Front 57cm; verkürzte US-Tiefe: 45cm, mit Front 47cm.
Oberschrank-Tiefe : 33cm, mit Front 35cm.
Herdumbauschrank : ohne Schubkasten, mit fester Blende.
Spülenunterschrank : Ausschnitte in den Seitenwänden sind im Preis nicht enthalten.
Dunsthauben-oberschrank : 28.8cm hoch mit Klappe, geeignet für Unterbauhaube.
Nischenrückwand : falls als Eventualposition gefordert, damit nicht in den Preisen enthalten.
Wandabschlussprofil : 5 cm hoch, Kunststoffunter- und Oberteil mit Kunststoffeinlage, Dekor nach Wahl des Auftraggebers bzw. Verkaufshandbuch
Lichtblende : MDF- folienummantelt, Farbe nach Wahl des Auftraggebers.
Gesimsleiste : MDF- folienummantelt, Profil flach, Farbe nach Wahl des Auftraggebers.
Lackfarbtöne : mindestens 30 Farbtöne zur Auswahl.
Spülbecken : gemäss Angebot bzw. nach Verkaufshandbuch.
Abfallsammler : gemäss Verkaufshandbuch.
Elektro- Geräte : gemäss Angebot.

Die Ausführung der Möbel erfolgt gemäss adam- Verkaufsprogramm sowie der vorhergehenden Beschreibung. Es gelten die Verkaufs-, Liefer- und Zahlungsbedingungen der Fa. adam Möbelwerk GmbH, Gerstungen. Ein RAL- Gütezeichen ist nicht vorhanden. Falls in der Anfrage des Auftraggebers Differenzen zwischen Ausschreibungstext und Ausschreibungs-zeichnungen bestehen, gilt der Ausschreibungstext als verbindliche Grundlage für das Angebots des Auftragnehmers.

 

Wichtiger Hinweis: Hinter Leichtbauwänden müssen sich in Höhe der Oberschrankaufhängungen Verstärkungen im Traggestell befinden!

 

Für Kunden, welche als Wiederverkäufer von Küchenmöbeln tätig sind, besteht die Möglichkeit, Verkaufsunterlagen einschließlich Preisliste aus dem Internet zu beziehen.

Dazu ist die unten angefügte Download- Funktion eingerichtet. Um zu dieser Funktion Zutritt zu kriegen benötigen Sie ein Passwort. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung. Wir übermitteln Ihnen kurzfristig das Passwort.




Authentification.


Auf die künftige Zusammenarbeit mit Ihnen freuen wir uns und danken für Ihr Interesse.

Ihre adam- Möbelwerk GmbH


Sitemap
Sitemap