Kräuternutzung



Deutsche Küche
Kräuter sind ein Hochgenuß.

Kräuter sind ein Hochgenuß. Sie verfeinern Salate, Gemüse, Suppen, Saucen, Pasteten oder den Brotaufstrich. Für Erfrischung sorgen kalte Getränke mit würzigen Kräutern. Kräutertees heilen und bringen auf natürlicher Grundlage zusätzliche, gesundheitliche Vorteile. Deshalb sollte man insbesondere frische Kräuter oft zu sich nehmen.

Durch den eigenen Anbau können gefährliche Pestizidwirkstoffe ausgeschloßen werden.

Einige Kräuter, z.B. Petersilie, Schnittlauch, Thymian, Basilikum und Rosmarin, gedeihen als Topfpflanzen im Zimmer. Ihr Wachstum setzt Licht und Wärme voraus. Der "kleine Garten" in offenen Regalen verschönert jede Küche und verbreitet duftendes Wohlbefinden. Unter Borden aufgehängte getrocknete Kräuter sind für leckere Gerichte schnell erreichbar. Die sorgfältige, eigene Trocknung von Kräutern erhält wertgebende Inhaltsstoffe. Für Tüten und Gefäße mit haltbaren Kräutern bieten modere Küchen ausreichend Stauraum.

In Wachstum als auch Haltbarmachung von Kräutern sind Regale sowie Borde bestens geeignet.

Deutsche Küche
Der "kleine Garten".
Deutsche Küche
"Kräuterküche"

Die "Kräuterküche" schafft durch neue Lösungen viel Platz für frische und haltbare Kräuter.

Verschiedene Kräuterarten können direkt am Ort des Verbrauchs wachsen. In Verbindung mit dem individuellen Frontdekor "Blätter naß" und aktuellen warmen Holztönen übermittelt die "Kräuterküche" das Gefühl, inmitten eines liebevoll gepflegten Gartens zu sein.

Moderne Beschläge und die Beleuchtung durch unseren "brilliant spot" runden die Erscheinung ab.

Deutsche Küche
Kräuter sind ein Hochgenuß.

Wenige Beispiele für die nutzbringende Wirkung von Kräutern:

  • Basilikum - feiner Geschmack.
  • Dill - würziger Geschmack.
  • Kresse - scharfer, pfeffriger Geschmack, vitaminreich.
  • Kümmel - beruhigend für den Magen.
  • Melisse - aromatisches Kraut in Gerichten, Tee.
  • Minze - Heilkraut.
  • Petersilie - würziges Kraut, mineralstoff- und vitaminreich.
  • Pfefferminze - Mentholgeschmack, Tee.
  • Schnittlauch - desinfizierende Wirkung, verdauungsfördernd.

Heilkräuter helfen vielseitig, z.B. bei Muskel- und Gelenkschmerzen, Schlafstörungen, Schleimhautentzündungen im Mund- und Rachenraum und Erkältungskrankheiten.